Drei Monate Ostervorbereitung mit Exodus 90

Seit dem 4.Januar sagt mein Mann den schlechten Gewohnheiten und Abhängigkeiten den Kampf an.

Das bedeutet für Ihn: Mittwoch und Freitag fasten / keine Zwischenmahlzeiten / kein Nachtisch / kein Zucker / kein Alkohol / kein Fernsehen / keine Musik / kein Social-Media / Computer nur für die Arbeit / duschen kurz und kalt / feste Gebetszeiten / mindestens eine Wochentagsmesse / Exerzitientexte aus dem Buch Exodus / Sport, aber keine Sportveranstaltungen / Einkäufe nur für Nötiges / mindestens 1 wöchentliche Zoom Treffen unter „Brüdern“

„Drei Monate Ostervorbereitung mit Exodus 90“ weiterlesen

6. Dezember: Die drei Männer an der Krippe

Obwohl die Heiligen Drei Könige so bekannt sind, ranken sich um die Heiligen Drei Könige viele geheimnisvolle Fragen: Woher kamen sie eigentlich? Was haben sie als Geschenke mitgebracht? Was bedeutet das merkwürdige Kreide-Zeichen, das die Sternsinger an den Haustüren hinterlassen? Und Kinder stellen oft diese Frage: Was sollen Möhren mit der Krippe zu tun haben?

Quiz und Rätsel Spaß für Kinder zu den Drei König

Was wird am 6. Januar gefeiert?

„6. Dezember: Die drei Männer an der Krippe“ weiterlesen

Warum feiern wir Silvester?

Silvester wird jedes Jahr aufs Neue mit viel Tamtam zelebriert. Aber warum feiern wir den letzten Tag des Jahres eigentlich so groß ? Welche Bedeutung steht wirklich hinter dem Fest und woher stammt der Name des Festes?

Am 31. Dezember ist Silvester. Silvester ist auf dem Weltkalender der letzte Tag des Jahres. Sein Namensgeber ist der Heilige Papst Silvester.

Wer war Papst Silvester?

Silvester war der erste heilige Papst, der nicht das Martyrium erlitt. Papst Silvester wurde in der Mitte des 3. Jahrhunderts in Rom geboren. Unter Kaiser Diokletian, der Christen verfolgte, empfing er in Rom die Priesterweihe. Während der Verfolgungszeit gehörte Silvester zu einer Gruppierung, die sich trotz der bedrohlichen Lage weiterhin zum Christentum bekannte.

Eine Legende besagt, dass Silvester einen römischen Statthalter, der sich an den Verfolgungen beteiligt hatte, bei einem gemeinsamen Essen vor dem Erstickungstod gerettet habe und dieser sich so zum Christentum bekehrt hat.

„Warum feiern wir Silvester?“ weiterlesen

Adventsstündchen 3. Advent

Es ist wieder so weit… es darf die 3. Kerze des Adventskranzes angezündet werden. Zeit wieder zusammenzurücken und den 3 Advent gemeinsam beginnen. Auch dieses Mal haben wir wieder einige Ideen für euch gesammelt.

Zur Vorbereitung wie immer das Übliche: Plätzchen, Punsch und ein gemütliches Plätzchen. Zusätzlich dieses Mal: Einen Zauberer I Seifenblasen I Knöpfe I Sterne I Kleber I Stifte

Während ihr die Geschichte vorlest, können die Kinder mit agieren und basteln 🙂 Zum kostenlosen Herunterladen das passende Ausmalbild und die Geschichte findet ihr hier

Als Geschichte haben wir: Der kleine Zauberer tröstet den Tannenbaum von Almuth Granas

„Adventsstündchen 3. Advent“ weiterlesen

Adventsstündchen: 2. Advent Lieder und Ausmalbild zum kostenlosen Herunterladen

Endlich ist es so weit…es wird die 2. Kerze am Adventskranz angezündet. Zeit wieder den nächsten Abschnitt der Adventszeit gemeinsam als Familie zu beginnen. Sucht euch als Familie ein kuscheliges Plätzchen. Stellt Kerzen auf. Richtet leckere Plätzchen auf einem Teller an, kocht lecker Punsch und taucht ein in die Lieder- und Geschichtswelt der Vorweihnachtszeit. Hier ein paar Ideen für Lieder und Geschichten.

„Adventsstündchen: 2. Advent Lieder und Ausmalbild zum kostenlosen Herunterladen“ weiterlesen

Adventsstündchen mit Familie: 1.Advent

verbindet man mit Brauchtum und Tradition während der Adventszeit. Wir und besonders die Kinder lieben es: Kakau trinken, Adventslieder singen, Duft von Plätzchen liegt in der Luft, sitzen im Kerzenlicht und Weihnachtsgeschichten lauschen. Hier unsere Ideen zum ersten Adventsstündchen mit der ganzen Familie ( als PDF Datei kostenlos zum runterladen )

Als erstes solltet ihr euch einen Ort aussuchen, wo ihr alle bequem sitzen können. Dann solltet ihr Kerzen aufstellen, sodass ihr ausreichend Licht habt und die Kids nichts umstoßen oder anfackeln können. Als Lektüre können wir: Weihnachten in Bullerbü von Astrid Lindgren, Es Klopft bei Wanja in der Nacht von Tilde Michels, Tomte Tummetott von Astrid Lindgren, Der Traum der Drei Bäume von Angela E. Hunt und Adventsgeschichte: Die Vier Kerzen; empfehlen.

Für Ältere:

„Adventsstündchen mit Familie: 1.Advent“ weiterlesen

Advent für Kinder erklärt

Arbeitsblattfür Kinder und Familie zum 1.Advent.

Im Advent bereiten wir Christen uns auf die Ankunft Jesu vor. Advent kommt von adventus und heißt Ankunft.

Dererste Advent ist immer am ersten Sonntag nach dem 26.November. Der ersten Adventssonntag ist die Einleitung in das ganze Kirchenjahr. Die Adventszeit ist die erste Fest- und Fastenzeitzeit im Kirchenjahr.

„Advent für Kinder erklärt“ weiterlesen

Stiller Feiertag: Totensonntag für Kids erklärt und passender Bastelidee

Der evangelische Feiertag findet immer in der Woche vor dem 1. Advent statt. Aber woher kommen der Feiertag und seine Bräuche?

Mit dem Totensonntag geht das evangelische Kirchenjahr zu Ende. Das Kirchenjahr beginnt nicht am 1. Januar, sondern am 1. Advent. Es hat bestimmte Feiertage, die immer wiederkehren.

Unsere Bastelidee zum Totensonntag für Kleinkinder!

Totensonntag, der auch Ewigkeitssonntag genannt wird.

„Stiller Feiertag: Totensonntag für Kids erklärt und passender Bastelidee“ weiterlesen